logo
buts et priorités de l'Association
Das Betreuungs- und Ausbildungszentrum «Après-demain» für die Strassenkinder und die Mädchenmütter in Zinder, auf unserem Grundstück von 7'245m2 an der Rue Jacques Chirac in Zinder, ist am Zustandekommen.
Um diese Strassenkinder empfangen zu können und ihnen eine Schulung, Ausbildung und Erziehung zu ermöglichen, haben wir 2 Schlafsäle, 6 Schulklassen, Büros für die Verwaltung, einr Krankenstation, technische Lokale, einen Laden für den Wiederverkauf der Produkte, welche wir im Zentrum herstellen, einen Sportplatz, ein Gehege für die braunen Ziegen, ein Gehege für die Hühner und am Ende des Grundstücks gebaut sowie einen Platz für die für Ackerbau und Fruchtbäume bereit gestellt.
Auf sämtlichen Gebäuden des Zentrums wurden im Juni 2013 Photovoltaik-Zellenplatten montiert. Es ist ebenfalls ein Regenwasserrückgewinnungs-System vorgesehen. Ein unter der Erde installierter Tank wird das, während der Regenzeit (von Juli bis September), Regenwasser sammeln. Dieses Wasser wird dann die Acker und Bäume des Zentrums bewässern. Das Betreuungs- und Ausbildungszentrum «Après-demain» kann bis zu 150 Schülern empfangen und einschulen.
Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und Ihre wertvolle Hilfe bei der Durchführung dieses Zentrums für Mädchen, welche zu den ärmsten von Zinder gehören.
 
   
F / D / E
 
       

conception graphique et réalisation: www.lapetitedame.ch