logo
le Niger
Einwohner 15,7 Millionen Einwohner,
wovon 63% unter der Armutsgrenze leben
Fläche 1’267’000 km2, wovon 80% in der Wüstenzone
(Schweiz: 41'290 km2)
Hauptstadt Niamey (1’800’000 Einwohner)
Zinder Mehr als 450’000 Einwohner
Währung          CFA (Communauté Financière Africaine)
 
carte Niger
Offizielle Sprache Französisch
Landessprachen Jede ethnische Völkergruppe spricht ihre eigene Sprache. Haoussa wird aber im Allgemeinen von der Mehrheit der Einwohner gesprochen.
Klima Heiss und trocken, feuchter während der kurzen Regenzeit (normalerweise von Juni bis September. Die kurze kalte Saison erstreckt sich von Dezember bis Februar. Von März bis Mai erreicht die Temperatur 40°bis 50° Grad.
Ethnien

Haoussa: Sesshafte, sie bilden die Mehrheit der Bevölkerung von Niger (53%). Die Region Haoussa im Niger ist im Dreieck, welcher durch die Städte Dogodoutchi, Tahoua und Zinder abgegrenzt wird, inbegriffen.
Djerma-Songhaï: Sesshafte, sie leben im Westen des Landes und bilden 22% der Bevölkerung.
Tuaregs: Nomaden, sie bewohnen insbesondere die Wüstenzone und bilden 11% der Bevölkerung. Diese langjährigen Religionsgelehrten sind Menschen, welche sich der feindlichen Umgebung, wie es die  Sahara-Region ist, anpassen konnten.
Peuls:sie leben zerstreut, ziemlich überall im Süden,von der Grenze von Mali bis hin zur Grenze von Tschad und bilden 10% der Bevölkerung.

In Niger leben die Menschen mit 75 Rappen pro Tag…
1 Kind von 4 erreicht nicht das Alter von 5 Jahren …

Sogar wenn die Voraussetzungen gut sind, sind 40% der Kinder
unter 14 Jahren unterernährt …

In der Region von Zinder gebärt eine Frau im Durchschnitt 8 Kinder…

Mit mehr als 15 Millionen Einwohner ist der Staat Niger
eines der ärmsten Länder der Welt.

 
   
F / D / E
       

conception graphique et réalisation: www.lapetitedame.ch